Erweiterte Suche
Erweiterte Suche

50.000 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Immobilienmakler in Berlin Zehlendorf – KLINGER Immobilien

Ob Nikolassee, Dahlem oder Wannsee: Immobilien in Zehlendorf gehören zu den teuersten und begehrtesten Objekten in Berlin. Wer ein Haus oder eine Wohnung im exklusiven Bezirk kaufen oder verkaufen möchte, findet in KLINGER Immobilien einen zuverlässigen Partner. Wir sind Ihr Immobilienmakler für Berlin Zehlendorf und stellen sicher, dass Sie Ihre Immobilie zu Höchstpreisen verkaufen oder Ihre Traumimmobilie finden!

Willkommen in Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf gliedert sich in die Ortsteile Dahlem, Wannsee, Nikolassee, Lichterfelde, Zehlendorf, Steglitz und Lankwitz. Die Bebauungsstruktur setzt sich vor allem aus herrschaftlichen Villen und Gründerzeitbauten zusammen – die Villenkolonie Lichterfelde wurde zum Beispiel ab 1865 geplant und gehört zu den ältesten Villenvierteln der Hauptstadt. Was Sie auch suchen, in Zehlendorf werden Sie wahrscheinlich fündig. Allein der Ortsteil Nikolassee bietet neben Villenquartieren außerdem elegante Altbauten, Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser.

Grundsätzlich lebt es sich in Berlin-Zehlendorf ruhig, luxuriös und grün. Etwa 50% des Bezirks bestehen aus Wald- und Wasserflächen. Der Wannsee, die Krumme Lanke, Schlachtensee und die Havel sind beliebte Erholungsorte und Ausflugsziele für viele Berliner, Bewohner und Touristen.

Der perfekte Wohnort für Familien

Immer mehr Familien wählen Berlin Zehlendorf als attraktiven Wohnort. Es gibt nicht nur wunderbare Erholungsmöglichkeiten, viel Grün und ruhige Nachbarschaften – sondern auch ein hervorragendes Schulangebot. Ob Tews-Grundschule, Nord-Grundschule an der Potsdamer Straße, Süd-Grundschule in der Claszeile, Grundschule am Rohrgarten, Droste-Hülshoff-Gymnasium, Werner-von-Siemens-Gymnasium das Schadow-Gymnasium oder aber die John-F.-Kennedy-Schule eine zweisprachige, deutsch-amerikanische Gesamtschule: Die Schulen in Zehlendorf genießen einen ausgezeichneten Ruf und sind garantiert eine gute Wahl.

Übrigens: Die Freie Universität Berlin (FU) liegt ebenfalls in Zehlendorf. Über 35.000 Studenten lernen hier in 12 verschiedenen Fachbereichen! Das macht Zehlendorf zum größten Universitätsstandort Berlins.

Immobilienmarkt in Zehlendorf

Neben zentralen Toplagen haben Immobilien in Zehlendorf die höchste Nachfrage in der Hauptstadt. Ob Immobilienpreise, Bodenrichtwerte oder Mietpreise: Die Preise in Zehlendorf steigen seit den letzten Jahren konstant. Vor allem die Angebotspreise für Bestandswohnungen haben sich von 2007 bis 2019 deutlich mehr als verdoppelt.

  • Die Immobilienpreise im Bezirk Zehlendorf stiegen in den letzten zehn Jahren um einen Mittelwert von 7,1%. Dieser Preisanstieg gilt jedoch nicht für exklusive Villen, noble Dachgeschosswohnungen und Penthäuser in den teuersten Ortsteilen – solche Immobilien folgen eigenen Preisentwicklungen und kosten mittlerweile häufig fünfstellige Quadratmeterpreise.
  • Während die Preise steigen, sinken die Angebote. Seit 2009 wird der Markt angebotener Immobilien in Zehlendorf immer kleiner. Das sinkende Angebot an Bestands- und Neubauimmobilien beeinflusst natürlich auch die Immobilienpreise. Wer heutzutage eine Immobilie in Zehlendorf verkaufen möchte, kann vor allem mit einem qualifizierten Immobilienmakler in Berlin Zehlendorf sehr gute Preise erzielen.
  • Zu den teuersten Lagen in Steglitz-Zehlendorf zählen vor allem der westliche und nördliche Teil des Bezirks und der Ortsteil Dahlem. Dagegen sind die Quadratmeterpreise im Süden und Osten Zehlendorfs etwas niedriger. Dort gibt es einige mehrgeschossige Wohnblöcke, sanierte Gebäude und weite Parkflächen.

Übrigens: Mit über 5.000 Euro gehört die mittlere monatliche Haushaltskaufkraft in Dahlem zu den höchsten in der ganzen Stadt. Im Vergleich zu anderen Ortsteilen und Bezirken ist dementsprechend auch die Eigentumsquote in Dahlem höher.

Wenn Sie eine Immobilie im Viertel kaufen oder verkaufen möchten, beraten wir Sie mit unserer Kenntnis als Immobilienmakler in Berlin Zehlendorf gerne persönlich.

Aktuelle Miet- und Immobilienpreise in Zehlendorf

  • Einfamilienhäuser

Freistehende Einfamilienhäuser werden im Durchschnitt für 5.892 EUR/m² angeboten (Im teuersten Ortsteil Dahlem liegen die Quadratmeterpreise häufig im fünfstelligen Bereich). Der Durchschnittspreis für Einfamilienhäuser liegt zwischen 471.000 EUR und 2.062.000 EUR. Reihenhäuser sind durchschnittlich bereits ab 4.478 EUR/m² zu kaufen und Doppelhaushälfte bzw. Reihenendhäuser mit einer Wohnfläche zwischen 80,00 bis 350,00 m² ab 4.845 EUR/m².

  • Wohnungen

Wohnungseigentum in Zehlendorf ist für durchschnittlich 3.636 EUR/m² zu haben. Während Etagenwohnungen etwa 4.500 EUR/m² kosten, erzielen Penthäuser mit durchschnittlich 5.730 EUR/m² Höchstpreise. Damit sind die Preise für Wohneigentum in Zehlendorf ungefähr mit den Preisen im Nachbarbezirk Berlin-Charlottenburg vergleichbar. Wenn Sie eine Eigentumswohnung verkaufen oder kaufen möchten, helfen wir Ihnen als Immobilienmakler in Berlin Zehlendorf weiter!

  • Mietpreise

Die Angebotsmieten in Zehlendorf haben sich in den letzten Jahren moderat entwickelt. Trotzdem müssen Sie im Vergleich zu den drei Nachbarbezirken Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg mit höheren Mietpreisen rechnen. Je nach Lage zahlen Sie in Zehlendorf zwischen 10 und 13 Euro pro Quadratmeter.

Ihr Immobilienmakler in Berlin Zehlendorf

Wenn Sie einen Partner für den Verkauf oder Kauf einer Immobilie in Zehlendorf suchen, sind Sie bei KLINGER Immobilienmakler Berlin Zehlendorf genau richtig. Wir garantieren, dass Ihr Vorhaben ein voller Erfolg wird! Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich kostenlos beraten.

Sie sind interessiert? Wir beraten Sie gerne persönlich und beantworten Ihre Fragen.